Herzlich Willkommen bei MINDFULNESS-HEIDELBERG

Wir richten uns an alle, die die Praxis der Achtsamkeit kennenlernen, auffrischen oder vertiefen möchten, die Unterstützung suchen im Umgang mit Stress oder in belastenden Situationen, auf der Suche nach Orientierung und neuen Perspektiven sind.

Einen Einblick in den Bereich Achtsamkeit, 8-wöchige MBSR und MBCT Kurse, Retreats und Workshops wird auf den nächsten Seiten gegeben.

Was ist Achtsamkeit?

  • Achtsamkeit lehrt uns im „JETZT“ zu leben. Wie geht es mir jetzt? Wo bin ich jetzt gerade? Sitzend oder stehend? Wie erlebe ich den Augenblick, den gegenwärtigen Moment, das Hier und Jetzt.

  • Achtsamkeit hilft dabei, eingefahrene Denk- und Verhaltensmuster aufzuspüren und zu hinterfragen. 

  • Achtsamkeit unterstützt uns den Stress heilsam zu bewältigen, ein ruhiges und gelassenes Wahrnehmen von allem, was um und in uns auftaucht. Das können auch beunruhigende oder schmerzhafte Gefühle und Gedanken sein. 

  • Achtsamkeit erlaubt uns, sie ohne Scheu zu betrachten. Innere Bewertungen und Urteile freundlich bemerken, kann helfen, Blockaden zu überwinden, Stress abzubauen und besser mit Ängsten und Schmerzen umzugehen.

  • Achtsamkeit ist zunächst eine persönlich Schlüsselqualifikation für eine ausgewogene Balance im Leben. 

Unsere schnelllebige Zeit gibt uns kaum Raum zum Innehalten. Größtenteils im Autopiloten wünschen wir uns Resultate und Ergebnisse, träumen von Erleichterung, wenn wir „erst erreichen, dann können wir...“. So rennen wir weiter durch unser Leben, auf der Suche nach dem Glück. Alles muss heute schnell, besser, effektiver werden. Die Zunahme von gefühltem Stress ist der Grund für die steigende Bedeutung der Achtsamkeit.

Dazu braucht es allerdings Übung!

MBSR

Diese Achtsamkeitsintervention wird als gut strukturiertem MBSR-Übungsprogramm eingesetzt. Durch die Kultivierung der formellen Übungen in unseren Alltag, wie der Body Scan, die Meditation und das achtsame Yoga schaffen wir heilsame Räume zum Innehalten. Kurzvorträge zu Schwerpunkthemen wie Umgang mit Stress, schwierigen Gefühlen, achtsame Kommunikation und Selbstakzeptanz sind ebenfalls wichtige Inhalte des Programms.

MBCT

Im intensiven MBCT-Programm werden die Grundelemente vom MBSR mit Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie kombiniert. Neben den speziellen Übungen (Meditationen und achtsame Körperübungen) beinhaltet das Programm grundlegende Informationen zum Thema Depressionen und Angst, sowie Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT), die die Verbindung zwischen Denken, Fühlen und Handlungen hervorheben.

Erfahre mehr über...

Logo_Mitglied-im_gruen_trans_2019.png